L´oréal Klärende Maske Tonerde Absolue

Endlich ist der Schulstress für kurze Zeit vorbei und es sind zwei Wochen Ferien. Zeit zur Erholung und zum Entspannen. Aber nicht nur psychisch, sondern auch physisch. Neben Bädern liebe ich auch Gesichtsmasken sehr! Umso besser, dass ich zurzeit eine Maske ausprobiere. Meine Erfahrung und wie sie mir gefällt erfahrt ihr im Folgenden.2017-02-05-10-04-02-1-1

Kurze Erklärung

Wie die meisten von euch sicherlich wissen, sind die L´oréal Gesichtsmasken schon etwas längere Zeit in den Drogerien erhältlich. Dieser Post kommt für den einen oder anderen sicherlich etwas spät, aber ich möchte einfach einen kurzen Eindruck für die Mädels geben, die sich bis jetzt noch nicht 100%ig sicher waren. Denn die Masken kosten jeweils ca. 10€, was für die kleine Größe auf den ersten Blick etwas teuer ist. Zudem gibt es sie in 3 verschiedenen Ausführungen. Allein da war es für mich schon schwer herauszufinden, welche denn am besten zu meinem Hauttyp passt und auch effektiv wirkt.

Alles rund um die Maske

Letztendlich habe ich mich dann für die Klärende Maske Tonerde Absolue (grüne Verpackung) entschieden. Wie der Name es schon verrät handelt es sich um eine tiefenreinigende Maske und soll Unreinheiten entfernen. Der Inhalt beträgt 50ml und soll für ca. 10 Anwendungen reichen. Auf der Verpackung wird ersichtlich, welche Tonerden in der Maske enthalten sind und was deren Funktionen sind. Das finde ich persönlich sehr gut, da ich hier gleich schauen konnte, ob die Maske wirklich den Bedürfnissen meiner Haut entspricht oder eher ungeeignet ist. Natürlich könnte man das auch anhand des „Titels“ der Maske erkennen, wird auf der Rückseite der Verpackung jedoch noch detaillierter beschrieben.

Was ich noch cool an der Packung finde ist, dass noch die Detox Maske und Peeling Maske mit deren jeweiligen Funktionen kurz erwähnt werden. Das erspart der einen oder anderen vielleicht einen unnötigen Gang in die Drogerie.

Meine Eindrücke

So und was halte ich nun von der Maske? Zunächst einmal hat die Klärende Maske meiner Meinung nach einen angenehmen Geruch. Ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll, aber man riecht schon die klärende Wirkung 😀 Das ist aber positiv, weil ich mich dadurch erfrischt und rein fühle.
Der Auftrag der Textur ist ziemlich einfach. Bis jetzt habe ich sie immer mit meinen Fingern aufgetragen, weil es für mich am schnellsten und leichtesten geht. Das erste Tragen der Maske war jedoch überhaupt nicht schön. Meine Haut hat gebrannt und ich habe wirklich gemerkt, wie die Maske „arbeitet“. Das klingt zwar schmerzhaft und ist etwas doof ausgedrückt, aber sollte positiv betrachtet werden. Denn das bedeutet, dass die Tonerden meine Haut wirklich reinigen und ein Prozess in Gang getrieben wird 😀
Zu Beginn war meine Haut nämlich unrein und ich hatte mehrere, wenn auch nur kleine Pickel. Nach einigen Masken ist dann nicht nur das Brennen, sondern auch viele Unreinheiten verschwunden.


Ich würde die Maske auf alle Fälle weiter empfehlen. Jedoch muss sagen, dass nur Leute mit vielen bzw. großen Unreinheiten die Maske wirklich gebrauchen könnten. Denn wenn man nur wenig unreine Haut hat (ich ja auch), dann lohnt sich es meiner Meinung nach nicht wirklich, dafür fast 10€ auszugeben und kaum einen Unterschied zu merken.

Wollt ihr noch etwas wissen, das ich nicht erwähnt habe? Was sind eure Erfahrungen mit der oder auch den anderen Masken? Schreibt mir gerne! 🙂

Haltet die Ohren steif,
_TLS_bibi-raw_trans-04

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s