Kolumne | Stress im Alltag – wie teile ich meine Zeit richtig ein

Stress ist allgegenwärtig: ob in der Schule oder im Job. Niemand kann davor richtig flüchten. Oder vielleicht doch?
Auch ich erlebe in der Schule immer wieder Stress, was mich dazu veranlasst hat, diesen Post mit euch zu teilen. Jetzt gibt es aber viele verschiedene Ansätze und Methoden zur Stressbewältigung. Das richtige Zeitmanagement ist eine davon und steht, besonders für mich, mit an oberster Stelle.

zeitmanagement_stress

#1 Das wichtigste dabei ist zu aller erst, eine ausgeglichene Balance aller Lebensbereiche zu schaffen. Also nicht nur die Schule oder der Job bestimmt unser Leben.

#2 Setzt Prioritäten. Es kann niemals alles gleich wichtig sein. Also macht Abstriche und lasst das ein oder andere doch auch mal links liegen.

#3 Vermeidet Störungen! Wenn ihr wirklich eine wichtige Aufgabe zu erledigen habt, dann legt euer Handy beiseite und lasst den Fernseher aus. So könnt ihr viel schneller die Aufgabe erledigen, als ihr vielleicht eingeplant habt.

#4 Plant schriftlich; also macht To-Do-Listen. So habt ihr alles auf einen Blick und könnt nichts vergessen. Das Wegstreichen nach dem Erledigen einer Aufgabe gibt doch zusätzlich noch ein gutes Gefühl, was geschafft zu haben.

#5 Macht auch regelmäßig Pausen. Schließlich ist es kontraproduktiv stundenlang durchzuarbeiten. Damit ist ebenfalls gemeint, dass ihr eure Freizeit mit einplanen sollt.

#6 Dazu gehört aber auch, realistische Zeitpläne zu erstellen. Überlegt, wie viel Zeit gewisse Dinge beanspruchen könnten und packt nicht zu viel in ein Zeitfenster.

zeitmanagement_stress_uhr

#7 Bleibt aber auch konsequent. Wenn ihr schon bei einer Aufgabe dabei seid, zieht es auch durch!

#8 Und zu guter Letzt: Lobt euch auch mal selbst! Das hat natürlich nicht viel mit dem Zeitmanagement zu tun, aber es nimmt einen gewissen Druck von den Schultern. Schließlich sind wir viel zu selten stolz auf uns selbst.

Das alles sind Tipps und Tricks, wie ihr Stress reduzieren oder gar vermeiden könnt. Natürlich gibt es keine Garantie, ob es auch 100% bei euch klappt. Ich hoffe trotzdem, den einen oder anderen von euch inspiriert oder auch geholfen zu haben.

Wenn ihr noch hilfreiche Tipps und Tricks habt, die euch schon seit längerer Zeit helfen, dann gerne her damit 🙂

Haltet die Ohren steif,
_TLS_bibi-raw_trans-04

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s