Urlaubsrückblick Mallorca Teil I

Schöne Städte, atemberaubende Landschaften und eine unvergessliche Zeit – mit dem Post möchte ich euch einen kleinen Einblick in unseren Familienurlaub aus dem August verschaffen.
Anfang der Sommerferien hieß es dann: Koffer packen und ab geht’s nach Mallorca. Jetzt denken sicherlich viele von euch „Aaach jeder war doch dieses Jahr auf Mallorca“ – stimmt! Aber die Insel hat soo viele schöne Sachen zu bieten, dass man es niemandem verdenken kann, hierher zu reisen.

Unser Reiseziel

Beginnen wir mal mit unserem Urlaubsort: wir – also unsere Eltern, Dani und ich – haben uns ein Hotel in der wunderschönen Stadt Cala D’or im Südwesten der Insel gebucht.
Cala D’or ist die einzige weiße Stadt auf der Insel! Dadurch besitzt sie ein tolles Flair und einen einzigartigen Charakter. Simple Erklärung: vor einiger Zeit begann ein Architekt damit, Häuser zu konstruieren und diese in weiß zu halten. Irgendwann übernahm dies die Stadt und jeder, der nun ein Haus dort bauen möchte, muss es in der weißen Farben streichen.
P1060466P1060822

 

 

 

 

 

Auf Mallorca sind sehr viele Kreisverkehre zu finden – viel besser als die lästigen Ampeln. Auch in Cala D’or gibt es natürlich so einige. Aber das Besondere an dieser Stadt ist, dass hier alle Kreisverkehre nummeriert sind. Das war wirklich sehr hilfreich als wir einen Tag mit dem Mietwagen unterwegs waren, die Nummern auf der Straßenkarte nicht verfehlen konnten und
somit direkt die richtigen Ausfahrten nahmen. Nirgendwo sonst haben wir solche nummerierten Kreisverkehre auf der Insel entdeckt. P1060595

Ausflüge und Highlights

Palma de Mallorca

Einer unserer Ausflüge führte uns in die Hauptstadt Palma de Mallorca. Klingt vielleicht typisch oder sogar langweilig, aber es ist einfach ein Muss die Hauptstadt eines Landes oder einer Insel zu besichtigen – sofern die Entfernung nicht allzu groß ist :p  Damit wir etwas zur Geschichte und den verschiedenen Gebäuden der Stadt erfahren konnten, haben wir eine Bustour mit dem doppelstöckigen Hop- on – Hop- off Bus gemacht. In dem oben geöffneten Bus haben wir uns dann, bei einer leichten Brise, über Kopfhörer viele verschiedene Infos anhören können. Mittlerweile gibt es diese coolen Bustouren in jeder großen Stadt und ich sage euch: es ist einfach ´ne super Idee! Man kann sich während der Fahrt nicht nur nebenbei bräunen, sondern auch an jeder beliebigen Haltestelle aussteigen und bei der nächsten einfach wieder reinhüpfen.

P1060560

Wochenmarkt Santanyi

Am Mittwoch ging es dann zum Wochenmarkt nach Santanyi. Dieser, in der Altstadt des Ortes gelegene Markt ist ein Paradies für kulinarische Feinschmecker und Genießer. Von regionalen Delikatessen, über Schmuck und Kleidung, bis hin zu Künstlerware ist für jeden etwas dabei. Man kann den Markt in Santanyi das ganze Jahr über jeden Mittwoch und Samstag in den kleinen Straßen und Gassen finden.

P1060712P1060714

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Märkte sind ein großer Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische. Schließlich ist deren besonderer Flair und Charme etwas Außergewöhnliches und wieder einmal ein Muss, so etwas gesehen und erlebt zu haben. Kann ich jedem nur empfehlen! Aber besonders die handgemachten Arbeiten wie kleine Ketten, Ohrringe und Armbänder haben es uns wirklich angetan. Vielleicht sind die Accessoires nicht gerade günstig, aber dafür bekommt man hochwertige und filigran gefertigte Schmuckstücke mit viel Liebe zum Detail.
P1060799

Erwähnenswert ist auch, wie wir zu dem Markt gekommen sind: Wir haben eine Bustour über City Experience gebucht und wurden morgens direkt vom Hotel mit einem Capriobus – also wieder oben offen! – abgeholt. Zwischendurch hat der Busfahrer zur Abkühlung einfach auf einen Knopf gedrückt und es kam von oben ein leichter fein staubiger Sprühregen auf uns hinab. Das war bei den hohen Temperaturen einfach nur großartig!

Aber das war noch längst nicht alles zu unserem Mallorca-Urlaub! Am Sonntag wird Dani euch weitere Highlights im Mallorca Teil ll zeigen. Also seid schon mal gespannt 🙂

Haltet die Ohren steif!
_TLS_bibi-raw_trans-04

Advertisements

3 Gedanken zu “Urlaubsrückblick Mallorca Teil I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s